Ein tolles Floriansfest 2019 ist mit dem Feierabendhock als Höhepunkt am Montagabend zu Ende gegangen. Hier konnten wir auch wieder viele befreundete Feuerwehren aus nah und fern begrüßen.

Besonders freute es uns, dass sich eine große Abordnung der Partnerfeuerwehr Lohmen aus der Sächsischen Schweiz auf den weiten Weg zu uns an den Bodensee gemacht hatte.

Bei durchwachsenem Wetter starteten wir unser Floriansfest mit dem Frühschoppen am Sonntagvormittag, der traditionell von der Trachtenkapelle des Musikvereins Oberteuringen musikalisch umrahmt wurde. Im weiteren Tagesverlauf klarte das Wetter auf, woraufhin sich immer mehr Gäste um das Feuerwehrhaus einfanden. Für die kleinen Besucher wurden wieder Rundfahrten mit dem Feuerwehrfahrzeug angeboten und eine Hüpfburg aufgebaut.

Am Montag spielte die Gruppe geburtamucke beim Feierabendhock auf und unterhielt mit flotter Blasmusik die vielen Besucher bis in die späten Abendstunden. Darunter waren auch viele ortsansässige Vereine und Firmen, die sich zum gemütlichen Ausklang des Tages im Feuerwehrhaus eingefunden hatten.

Einen Dank gilt den vielen fleißigen Helfern, die durch ihren Einsatz wieder zum Gelingen dieses Festes beigetragen haben.